Über uns

Portland sind Großbritanniens erkannte Experten zu allen Kraftstoff Themen. Im Jahr 2009 von James Spencer gegründet, begann Portland als ein spezialisierter Preisabsicherer, der die Haushaltssicherheit an Unternehmen anbot, die bisher den Treibstoffpreisschwankungen ausgesetzt waren.

Zehn Jahre später umfassen die Geschäftsfelder Portlands eine breite Spanne von brennstoffbedingten Dienstleistungen, einschließlich die Expertenberatung sowie Preisinformationen, physischen Kraftstofflieferungen und Pflichtlager Ticketgeschäft.

Das Team ist seit Jahren gewachsen und gesteht aus Spezialisten, die den Kraftstoff für den größten Teil ihres Berufslebens, zum Teil sogar für ihre ganzen Karrieren, erworben, verkauft, geliefert und gelagert haben. Unser Ziel ist es, Öl- und Energiemärkte verstehbar vorzustellen und wir bemühen uns stetig darum, zum Nutzen unserer Kunden die Stabilität aus der Volatilität zu schaffen.

Bei Portland machen wir komplizierte Sachen einfach, seit über 10 Jahren.

Geschichte

2009
Portland zieht in primitive Büros über einem Lastwagengeschäft im Zentrum Yorks, UK ein.
2010
Die Beratung und Wertpapiere zu (Öl-)Vorräte werden dem originellen Preisabsicherungsangebot hinzugefügt.
2013
James Spencer probiert seinen ersten Currywurst an einem Currywurststand im Gegend von Gladbeck, Nordrhein-Westfalen. Er entscheidet sich für die Geschäftsgründung in Deutschland.
2014
Portland Deutschland wird mit gebürtigem Gladbecker Jürgen Fedrowitz als Einsatzleiter gegründet.
2015
Portland unterzeichnen den ersten Kraftstoffspreisabsicherungsvertrag mit einem Logistiksunternehmen.
2016
Erster Festpreiskraftstoffversorgungsvertrag mit einem kommunalen Busunternehmen.
2018
Portland Deutschland bietet jetzt dem deutschen LPG-Markt bedienendes Festpreispropan an.